Langlaufloipe in Cogolo

Die Langlaufpiste in Cogolo verzweigt sich in einer flachen Talmulde und eigt sich daher bestens für Anfänger. Für alle 4 Km gilt die Bezeichnung „leicht“, sie erlauben ein wunderschönes Panorama inmitten der unberührten Natur des Nationalparks Stilfserjoch und liegen den größten Teil des Tages in der Sonne.
Abfahrt ist bei der Piste Biancaneve, es geht weiter in die Spur für Touren, hier lohnt im ersten Abschnitt ein Blick auf das alte Kirchlein von Pegaia aus dem 14. Jahrhundert mit wunderschönen Fresken an der Aussenfassade. Die Spur verläuft Richtung Malga Mare, rechts liegen die Wasserfälle des Rio Polveriera. Südlich erreichen wir zuerst die Piste Muracci, dann die Piste Contra, es geht ein Stück den Wildbach Noce entlang, der aus dem Zusammenfluss des Noce Bianco und des Noce Nero entstanden ist. Wir erreichen die Nähe des Restaurants „Il Mulino“ und kehren zu unserem Ausgangspunkt zurück.
 

MEHR INFOS

Informationsbüro in Cogolo
Tel. (+39) 0463 754345
info@visitvaldipejo.it
Lageplan u. Höhenmessung


TECHNISCHE DATEN


 
GESAMTE PISTENKILOMETER 4  

 
STARTHÖHE 1.100 m  

 
MAX. HÖHENDIFFERENZ 175 m  

 
LANGLAUF-RUNDKURSE 2  

 
FLUTLICHT nein  

 
LOIPEN-HOMOLOGIERUNG nein  

 
KAFFEE- UND SANDWICHBAR nein  

 
LANGLAUFSCHULE nein  

 
VERLEIH ja  

 
SCHNEEAUFLAGE Kunstschnee  

 
UMKLEIDERAUM MIT WC'S nein  

 
ZUTRITT DER LANGLAUFLOIPEN frei  

 


social
facebook twitter youtube flickr istagram *

AZIENDA PER IL TURISMO DELLE VALLI DI SOLE, PEIO E RABBI
I - Via Marconi 7 - 38027 Malè - TN - Tel. +39.0463.901280 - Fax +39.0463.901563 - P.IVA: 01850960228 - SDI: M5UXCR1
Privacy & Copyright - Modello 231 -

facebook twitter youTube flickr instagram