Top-Piste: Paradiso Tonale
Adamello Ski Pontedilegno Tonale

Die schönste Piste am Tonalepass: PARADISO - TONALE

Diese Hochburg des alpinen Raumes, hat in der Skiwelt Geschichte geschrieben.  Zum ersten Mal wurde sie im Jahre 1963 offiziell eröffnet und in 45 Jahren wurde sie mehrmals ausgeweitet und verbessert, damit allen das Befahren ermöglicht werden konnte, was aber ihrem Flair nichts angetan hat. Die letzten Arbeiten wurden 2005 durchgeführt, im selben Jahr wurde auch die 2-Seil-Kabinenbahn Tonale-Paradiso eingeweiht, die die alte und glorreiche Seilbahn abgelöst hat.  Nach einen ziemlich angenehmen Start, der ca. 200 m lang ist, düst man vom Paradiso-Pass den Steilhang in Richtung Tonale hinunter. Die Piste ist ziemlich breit, aber mit einer anspruchsvollen und konstanten Neigung, die nach 1.500 m zur Diagonalen führt, wo es möglich ist ein bisschen Atem zu holen und die Beine ausruhen zu lassen, die von ersten Trakt beansprucht wurden. Es ist eine sehr technische Piste, geeignet für gute Skifahrer, mit optimaler Beschneiung, da sie während der ganzen Länge in Nordlage liegt. Besonders von Februar bis April empfehlenswert.


TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

"Schwarze" Piste
Start  2.587 m
Ziel 1.850 m
Höhenunterschied  737 m
Länge 3.000 m



social
facebook twitter youtube flickr istagram *

AZIENDA PER IL TURISMO DELLE VALLI DI SOLE, PEIO E RABBI
I - Via Marconi 7 - 38027 Malè - TN - Tel. +39.0463.901280 - Fax +39.0463.901563 - P.IVA: 01850960228 - SDI: M5UXCR1
Privacy & Copyright - Modello 231 -

facebook twitter youTube flickr instagram