Langlaufzentrum Vermiglio

Die ersten Menschen unserer Zeit, die sich im Vermiglio-Tal die Ski anschnallten, waren während der Grenzkontrollen und Kämpfe Einheiten des österreichischen Heeres, auf der anderen Seite waren es die italienischen Alpini im Adamello-Presena-Massiv.
Erste Anfänge des Wintertourismus zeigten sich nach dem Krieg mit Familienangehörigen Gefallener oder heimgekehrte Soldaten, die diesen Schauplatz des Krieges für Gedenkfeiern besuchten. Den Soldaten gesellte sich der Adel hinzu ebenso wie die wohlbetuchte Gesellschaft. So wuchs im Laufe der 20ger und 30ger Jahre des 20. Jahrhunderts die Zahl der Pioniere im Skisport auf eine beträchtliche Zahl.
Erste Wettläufe wurden ausgetragen, die Trophäe Campari war die faszinierendste und schwierigste, „gran fondo“, die Strecke verband Ponte di Legno mit Vermiglio (hin und zurück).
Vermiglio hat es verstanden, seine Umgebung und das bevorzugte Klima für alle Wintersportarten aufs Beste zu nutzen. Die Langlaufpisten ziehen sich 20 km in das Gebiet Volpaia-Stavel-Velon hinein, äußerste Talzunge Richtung Lombardei, eingekeilt zwischen dem Stilfserjoch-Nationalpark und dem Naturpark Adamello-Brenta im Süden, eine Landschaft mit herrlichen Nadelwäldern und charakteristischen Berghöfen.
Die Loipe besteht aus 3 Schwierigkeitsgraden, sowohl für Anfänger als auch für Wettkampfläufer. Die Natur ist abwechslungsreich, dichte Tannenwälder und nicht weniger faszinierend die Bergketten mit ihren in den blauen Himmel des Val di Sole steil aufragenden spitzen Gipfeln. Der Ring in Velon ist seit 2002 mit anderen Loipen verbunden, sodass sich ein Abschnallen der Ski von einem Ring zum anderen auf den insgesamt 22 km erübrigt. Ein Eislaufplatz ergänzt das Wintersportangebot.

 

NEUIGKEIT in der Ortschaft Vermiglio – der neue BIATHLON-SCHIESSSTAND ist eingeweiht worden!
Die Schießanlage befindet sich in Vermiglio, besteht aus 12 Plätzen für 10m-Schießen (für die jüngsten Kategorien) sowie 3 Plätzen zum sportlichem Schießen mit Biathlon-Gewehr im Kaliber .22 l.r. aus 50m Entfernung (zu Trainingszwecken) und ist mt Flutlicht ausgestattet.



MEHR INFOS

Touristik Informationsbüro in Vermiglio
Tel. (+39) 0463 758200
info@vermigliovacanze.it
Lageplan u. Höhenmessung



TECHNISCHE DATEN


 
GESAMTE PISTENKILOMETER 20  

 
STARTHÖHE 1.200 m  

 
MAX. HÖHENDIFFERENZ 260 m  

 
LANGLAUF-RUNDKURSE 5  

 
FLUTLICHT ja (nur 1,2 km)  

 
LOIPEN-HOMOLOGIERUNG Volpaia  

 
KAFFEE- UND SANDWICHBAR ja  

 
LANGLAUFSCHULE ja  

 
VERLEIH ja  

 
SCHNEEAUFLAGE aus Naturschnee/Kunstschnee  

 
UMKLEIDERAUM MIT WC'S ja  

 
ZUTRITT DER LANGLAUFLOIPEN gegen Gebühr  

 


social
facebook twitter youtube flickr istagram *

AZIENDA PER IL TURISMO DELLE VALLI DI SOLE, PEIO E RABBI
I - Via Marconi 7 - 38027 Malè - TN - Tel. +39.0463.901280 - Fax +39.0463.901563 - P.IVA: 01850960228 - SDI: M5UXCR1
Privacy & Copyright - Modello 231 -

facebook twitter youTube flickr instagram